Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Laufen

Landtagskandidat Michael Koller und Bezirkstagskandidatin Brigitte Rudholzer im Gespräch mit den Betreibern des Abtseehauses.

Leobendorf: Die Kandidaten der Freien Wähler des BGL und Traunsteins für die im September anstehenden Wahlen sind auf dem „Informationspfad“. Vor kurzem haben die Landtagskandidaten Dr. Lothar Seissiger, der Kandidat für den Kreis Traunstein und Michael Koller, jener für das BGL, sowie die Bezirkstagskandidatin Brigitte Rudholzer das Krankenhaus Fridolfing besucht, um sich über die Zustände im Gesundheitssystem schlau zu machen.

Vor einigen Tagen waren Rudholzer, Koller und Dr. Seissinger, wieder unterwegs, diesmal zum Pflegeheim „Abtsee Haus“, eben am Abtsee, in der Nähe von Leobendorf. Die Kandidaten für die Wahlen am 15. September hatten Stadträte und Ortsvorstände, vor Allem aus dem BGL, mitgebracht um sich ein Bild über die Situation in der Pflege älterer Menschen zu machen. Brigitte Rudholzer, auch Stadträtin in Laufen, hatte den Besuch organisiert, denn das Pflegeheim liegt ganz in der Näher ihres Wohnortes Leobendorf.

Herr Walter Belousek von der Firma ZWEIBRÜDER Optoelectronics GmbH & Co KG spendete Hightech-Lampen der Weltmarke LED Lenser im Wert von 1.000,- EUR an die Kandidaten der Freien Wähler Berchtesgadener Land für die Landtags- und Bezirkstagswahlen.

Brigitte Rudholzer als Kandidatin für den Bezirkstag und Michael Koller, Kandidat für die Landtagwahl übergaben diese Lampen als Spende für die Freiwilligen Feuerwehr Laufen und Leobendorf sowie an die Wasserwacht Laufen. Bei der Spendenübergabe betonten die beiden Kandidaten, wie wichtig Ihnen die Hilfsorganisationen vor Ort sind. „Sowohl Feuerwehren als auch Wasserwacht verrichten einen hervorragenden Dienst in der Gesellschaft und tragen zu unser aller Sicherheit bei", so Brigitte Rudholzer.

Die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Frau Eva Gottstein besuchte am 05.07.2012 auf Einladung der FBL unsere Stadt Laufen.

Vor der Mitgliederversammlung zeigte die Vorstandschaft der FBL Frau Gottstein einige schöne Punkte von Laufen, z.B. den Stadtpark, den Europa-Steg, die Stiftskirche und die Länderbrücke. Es wurden aber auch die Schwierigkeiten und Probleme die der Verkehr mit sich bringt angesprochen. Vor allem die Problemstellen: Länderbrücke, Schloßstraße und B20.

Die FBL hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 05.07.2012 den Beitritt zum Landesverband der Freien Wähler einstimmig beschlossen. Die Landtagsabgeordnete, Stellvertretende Vorsitzende u. Betreuungsbeauftragte der Freien Wähler, Frau Eva Gottstein, informierte bei ihrem Besuch in Laufen die Mitglieder der FBL umfassend über die Arbeit und Ziele der Freien Wähler in Bayern.

Nach dem Vortrag von Frau Gottstein gab es eine angeregte Diskussion und viele Fragen. Die Landtagsabgeordnete beantwortete diese ausdauernd und ausführlich. So konnte sich jeder ein gutes Bild von den Freien Wählern machen. Wichtige Fragen und Punkte dabei waren:

Wer wird Mitglied? Mitglied wird die Ortsgruppe, nicht die einzelne Person, Mitglieder der Ortsgruppe werden namentlich nicht erwähnt. Jedes Mitglied einer Ortsgruppe kann aber auf eigenen Wunsch Mitglied der Freien Wähler Bayern werden. Man muss hier besonders unterscheiden zwischen der FW-Landeswählergruppe und dem FW Landesverband. Die FW-Landeswählergruppe kommt einer „Partei" gleich; dadurch derzeit 3. Listenplatz bei kommunaler Wahl sicher. Die Mitgliedschaft im FW-Landesverband bringt diesen 3. Listenplatz nicht automatisch.

Mitglieder der FBL beim Abholen der Christbäume

Bereits zum dritten Mal hat die Freie Bürgerliste Laufen auch in diesem Jahr wieder die Christbaumaktion durchgeführt. Die FBL war zufrieden mit der regen Nutzung dieser kostenlosen Entsorgungsmöglichkeit und bedankt sich in diesem Zusammenhang auch beim Wertstoffhof Schauer für die extralange Öffnungszeit.

Auf unserem Bild freuen sich die Helfer mit 1.Vorsitzenden Brigitte Rudholzer (Bildmitte) nach getaner Arbeit auf eine Brotzeit.

Ihr Ansprechpartner

1. Vorsitzende Brigitte Rudholzer

Brigitte Rudholzer
1. Vorsitzende
Weiherweg 7
83410 Laufen

Telefon  08682 / 90 51
E-Mail 

Termine

Keine Termine