Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Schönau

Besuch bei der FFW Königssee

Ein Bild von unserem Besuch bei der FFW Königssee vom 28.1.2014
Es war ein sehr interessanter und aufschlussreicher Besuch bei der Königsseer Wehr!
Alle Feuerwehrler leisten eine ganz wichtige Aufgabe zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger!
Ein herzliches Vergeltsgott an Euch Alle!

Freie Wähler Schönau am Königssee stellen ihre Gemeinderatskandidaten vor

Bei der Nominierungsversammlung der Freien Wähler Schönau am Königssee im Gasthaus Waldhauserbräu votierten die Mitglieder sowohl für Richard Lenz als Bürgermeisterkandidat als auch für die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten für die kommenden Gemeinderatswahlen im März 2014.

Kandidaten der FW Schönau

Kandidaten der Freien Wähler von Schönau am Königssee (v.l.): sitzend - Martin Hofreiter, Michael Lochner, Michael Schaumann, Margret Pfnür, Tine Graßl, Karin Krohs, Christian Graßl; stehend: Markus Koll, Erich Güll (Ersatzkandidat), Georg Maier, Johann Hölzl, Hans Graßl, Beppo Maltan, Andreas Datz, Stefan Pfnür, Johann Schwaiger, Richard Lenz, Thomas Janzen, Franz Renoth, Andreas Heilmann, Markus Graßl.

Die Freien Wähler Schönau am Königssee haben in ihrer Jahreshauptversammlung entscheidende Weichen für die weitere Zukunft gestellt. Wie bereits 2008 kandidiert bei den kommenden Kommunalwahlen am 16. März 2014 erneut Richard Lenz für das Amt des Bürgermeisters in seiner Heimatgemeinde Schönau am Königssee.

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch den ersten Vorsitzenden Michael Lochner und dem Totengedenken an Hans-Peter Schweiger ging man zur umfassenden Tagesordnung über. Im Vorstandsbericht berichtete der Ortsvorsitzende zunächst von den regelmäßigen Treffen der Gemeinderäte mit der Basis der Freien Wähler. Bei diesen Zusammenkünften werden aktuelle kommunalpolitische Themen diskutiert.

Freie Wähler zu Besuch im Bayerischen Landtag

Freie Wähler Berchtesgaden: Freie Wähler aus dem Berchtesgadener Talkessel wurden vor Kurzem an der Westpforte des Bayerischen Landtages empfangen. Die Betreuungsabgeordnete für den Landkreis Berchtesgadener Land, Eva Gottstein (Freie Wähler Bayern), machte den Besuch im Maximilianeum möglich und freute sich über das Interesse der Kommunalpolitiker an der Landespolitik.

Nach einer Videovorführung, bei der das bayerische Parlament vorgestellt wurde, ging es auf die Besuchertribüne des Plenarsaales. Von dort aus konnte die Regierungserklärung des Staatsministers für Unterricht und Kultus verfolgt werden. Anschließend wurde die Besuchergruppe in der Landtagsfraktion der Freien Wähler erwartet. Eva Gottstein, Mitglied des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport, stellte die bildungspolitischen Positionen der Freien Wähler vor. Es geht dabei um fundierte Bildung und Werteerziehung, damit Kinder und Jugendliche auf das Leben in einer Gesellschaft vorbereitet werden, in der sie Verantwortung für andere übernehmen sollen und auch bereit sind, dies zu tun.

Freie Wähler Berchtesgaden: Auf Einladung der Bezirksrätin Christine Degenhart (Freie Wähler Bayern) waren vor kurzem einige Mitglieder der Freien Wähler Berchtesgaden, Bischofswiesen und Schönau am Königssee nach München in den Oberbayerischen Bezirkstag gekommen.

Die Rosenheimer Bezirksrätin führte die interessierte Gruppe durch die derzeit im Bezirkstag stattfindende Ausstellung „Himmelgrau" und stand anschließend Rede und Antwort. Bei dem regen Gedankenaustausch ging es um die Aufgaben der dritten kommunalen Ebene.