Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Laufen

Wie schon die letzten Jahre, nahmen die Freien Wähler die politische Sommerpause zum Anlass ihr alljährliches Sommerfest zu feiern. Man traf sich dieses mal bei schönstem Wetter im Gasthaus Hofmann in Oberheining. Die 1. Vorsitzende Brigitte Rudholzer und die Fraktionssprecherin Dr. Dorothea Leistner konnten zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Fraktionssprecherin Dr. Dorothea Leistner (links) und Ortsvorsitzende Brigitte Rudholzer

Viele Themen der Vergangenheit und Zukunft wurden in lockerer Runde besprochen. Angesprochen wurden Themen wie: die nach wie vor fehlende Geschwindigkeitsanzeige in Leobendorf, was vom Landratsamt BGl jedoch nicht genehmigt wird. Weiter ging es um die Badesituation am Abtsdorfer See, teilweise ärgerliche Probleme bei der Müllabfuhr und „wie geht’s weiter mit der Ortsumfahrung“?

Diskutiert wurde auch die Situation in der Altstadt mit der Schließung von Geschäften, steigenden Parkplatzwahnsinn und insbesondere der Verkehrskatastrophe in der Schloßstraße. Die einzig richtige Reaktion hierauf hat Stadtrat und Altstadtreferent Dr. Klaus Hellenschmidt ergriffen: Nach 10 Jahren Nichtstun der staatlichen Behörden hat er Klage zum Verwaltungsgericht München eingereicht, um so endlich Vorschläge eben dieser Behörden für die Lösung des „Problems Schloßstraße“ zu bekommen. Hellenschmidt hat aber hervorgehoben, dass diese Initiative nicht gegen die Stadt Laufen gerichtet ist, sondern um die Bürger der Altstadt endlich zu entlasten. Es kann doch nicht sein, dass Salzburg und Oberösterreich ihre ungelösten Verkehrsprobleme über die Altstadt von Laufen, und das Berchtesgadener Land abwickeln.

Klageschrift zum Download als PDF

Neben diesen Diskussionen zum politischen Geschehen genossen die Freien Wähler anschließend einen schönen Abend.

Gemütliches Beisammensein

 

Ihr Ansprechpartner

1. Vorsitzende Brigitte Rudholzer

Brigitte Rudholzer
1. Vorsitzende
Weiherweg 7
83410 Laufen

Telefon  08682 / 90 51
E-Mail 

Termine