Aktuelles
Open Panel

Foto Kreisverband FGW BGL

Verabschiedung verdienter Funktionäre

Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler BGL verabschiedete vor kurzem die ausgeschiedenen Kreisräte der Fraktion. Coronabedingt war dies erst über ein Jahr nach den Kommunalwahlen im März 2020 möglich. Daher nutzte die Fraktion die Gelegenheit, den verdienten Kreisräten ihren Dank auszusprechen. Der Stellvertretende Landrat Michael Koller und Fraktionssprecherin Brigitte Rudholzer blickten kurz auf die Wahlen zurück, bei der die Fraktion mit 13 Kreistagssitzen ein Mandat mehr erringen konnte und damit zweitstärkste Kraft im Kreistag blieb. Damit einher ging auch ein gewisser Generationenwechsel, da altgediente Kreisräte nicht mehr zur Wahl antraten und in der neuen Fraktion auch viele Junge Mitglieder sind. Ausgeschieden aus der Fraktion sind Rudi Zeif (Ainring), der auch Fraktionssprecher war, Franz Schießl (Teisendorf), Rudi Schaupp (ehem. Stellvertretender Landrat, Berchtesgaden), Kaspar Stangassinger (Bischofswiesen), Stefan Pfnür (Schönau am Königssee) und Anton Plenk (Berchtesgaden).

Die Fraktion sprach neben Kreisvorstand Dieter Nowak und dem langjährigen Schatzmeister Fritz Grübl auch den ausscheidenden Mitgliedern der Kreisvorstandschaft Martin Strobl (Ainring) und Wolfgang Heitmeier (Bad Reichenhall) ihren Dank für die geleistete Arbeit aus. Michael Koller hob dabei besonders die Arbeit von Wolfgang Heitmeier hervor, der als Kreisgeschäftsführer ein geschätzter Ratgeber war und auch weiterhin ist. Er habe mit seinem umfangreichen Wissen und Erfahrungsschatz eine wertvolle Arbeit für die Fraktion geleistet. Im Rahmen der Veranstaltung stellte sich auch die Kandidatin der Freien Wähler Bayern für den Bundestag im Wahlkreis BGL/TS, Andrea Wittmann aus Truchtlaching vor. 

Im Bild von links nach rechts: Andrea Wittmann, Wolfgang Heitmeier, Michael Koller, Anton Plenk, Rudi Zeif, Brigitte Rudholzer und Franz Schießl
Im Bild von links nach rechts: Andrea Wittmann, Wolfgang Heitmeier, Michael Koller, Anton Plenk, Rudi Zeif, Brigitte Rudholzer und Franz Schießl

Ihr Ansprechpartner

Dietrich Nowak

Dietrich Nowak
1. Vorsitzender
Reichenhaller Str. 34
83404 Ainring

Telefon  08654/8255
E-Mail 

Termine

Keine Termine