Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Berchtesgaden

Freie Wähler Berchtesgaden: Kürzlich trafen sich zahlreiche Gemeinderats- und Kreistagskandidaten der Freien Wähler Berchtesgaden im Bräustüberl, um ihr Programm für die kommenden Kommunalwahlen zu erarbeiten. 2. Bürgermeister Karl Seiberl und Ortsvorsitzender Michael Koller freuten sich, dass sich so viele engagierte Berchtesgadener für ihre Heimat einbringen wollen und sich im Frühjahr der Wahl stellen werden.

 

Beim Kandidatentreffen

 

 

Für die Freien Wähler steht der Mensch im Mittelpunkt ihrer Arbeit, und so war es für alle Anwesenden selbstverständlich, dass die Themen, die die Bürger bei den öffentlichen Monatstreffen im Bier Adam an die Mandatsträger herangetragen haben, auch für die kommende Legislaturperiode von großer Bedeutung sind.

Auch ganz aktuelle Themen wurden bei dem interessanten Treffen besprochen. Beispielsweise der Mitte Oktober gestellte Antrag der Berchtesgadener Bürgergruppe und der Freien Wähler zur Verbesserung der Situation der BRK-Bereitschaft, die steigende Zahl der Asylbewerber in Berchtesgaden und deren Unterbringung, sowie Möglichkeiten der Integration. Auch die Kinder- und Senioreneinrichtungen der Gemeinde wurden thematisiert.

Gemeinderätin Rosi Plenk wies auf die zunehmende Anzahl der Flüge über Berchtesgaden und den inneren Talkessel hin. Zu beobachten sind neuerdings viele Überflüge nördlich des Untersbergs, über Ettenberg oder direkt am Kehlstein vorbei über den Königssee in Richtung Süden. Insgesamt schätzt flightradar24 ca. 1800 Überflüge pro Tag. Ein wichtiges Thema, das sicherlich mit allen Talkesselgemeinden gemeinsam angegangen werden muss.

Nach dem informativen Austausch konnte der Abend gemütlich ausklingen. Für Fraktionssprecher Michael Koller steht fest, dass sich die Freien Wähler auch künftig engagiert, sozial und bodenständig für ein lebens- und liebenswertes Berchtesgaden einsetzen werden und mit einem starken Team bei der Kommunalwahl im Frühjahr antreten werden.

 

Ihr Ansprechpartner

1. Vorsitzender Helmut Langosch

Helmut Langosch
Am Etzerschlößl 8
83471 Berchtesgaden

Telefon  +49 175 1586874
E-Mail 

Termine