Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Saaldorf-Surheim

Mit vielen abwechslungsreichen Spielen in der MZ- Halle Saaldorf wurden an die 30 Kinder beim Ferienprogramm der FWÜ Saaldorf-Surheim unterhalten. Wie alle Jahre hat auch diesmal Renate Butzhammer ein Programm ausgearbeitet das sportliche, geschickliche und gedankliche Anforderungen an die Teilnehmer stellte.

Bei einem klassischen Ball-an-die-Wand-Wurfspiel waren die Kinder sportlich gefordert, ebenso beim Dosen werfen. Was man alles mit Wäscheklammern machen kann, wurde in einem weiteren Spiel der Einzelgruppen gezeigt. Um wieder etwas zur Ruhe zu kommen, durften die Kinder unter Anleitung der Betreuerinnen aus Tonpapier ein Schwimmbecken für Papier-Fische basteln.

Dass man dafür etwas Geduld und Fingerfertigkeit benötigt, konnte man beim Gestalten sehen. Die jeweiligen Fische, die aus Klopapierrollen bestanden und von den Kindern sehr individuell bemalt wurden, waren dann nicht mehr ganz so aufwendig herzustellen. Nach dem ruhigen Teil des Spiel, Spaß und Spannung-Programms ging es mit einem „Stopp and Go-Bewegungsspiel mit flotter Musik weiter.

Nachdem der Nachmittag sehr schnell verging, blieb noch etwas Zeit für ein Memory-mal-anders-Gruppenspiel. Hierzu wurden alle Kinder wie Memorykarten eingesetzt. Was allen ziemlich viel Spaß machte und ein gutes Gedächtnis erforderte. Traditionell gibt es zum Abschluss wie immer Pizza. Und ganz zum Ende, nach einem kurzweiligen und interessanten Nachmittag, kurz vor dem Nachhauseweg der Kinder, gab es für alle Naschkatzen noch ein leckeres Eis.

Ferienprogramm der FÜW Saaldorf-Surheim

Ihr Ansprechpartner

Franz Mooser

Franz Mooser
1. Vorsitzender
Weiherstr. 1
83416 Saaldorf-Surheim

Telefon  08654/494601
E-Mail