Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Schönau

Bürgerstammtisch der Freien Wähler Schönau am Königssee

Einen Bürgerstammtisch mit dem Themenschwerpunkt Gesundheitswesen veranstalteten die Freien Wähler Schönau am Königssee in der Schön-Klinik auf der Malterhöh. Christian Hahn, als Pflegedienstleiter Mitglied der Klinikleitung, führte die zahlreichen Interessierten durch die einzelnen Abteilungen und erörterte die ärztlichen und therapeutischen Angebote, die durchgehend auch viele Einheimische nutzen.

Die 1996 eröffnete Rehaklinik hat ca. 320 Betten und bietet jährlich ungefähr 4000 stationären und ca. 500 teilstationären Patienten eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung in den Fachbereichen Orthopädie, Psychosomatik und Pneumologie. Die Klinik ist orthopädisch auf die Bereiche Wirbelsäule, Schulter, Hüfte, Knie und Sprunggelenk sowie auf Schmerztherapie spezialisiert, psychosomatisch liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung von Depressionen, Angst- und Schmerzerkrankungen und im pneumologischen Fachzentrum erfuhren bisher bereits 2400 lungentransplantierte Patienten einen großen Zuwachs an Lebensqualität. Es gibt Physio-, Ergo-, Sport-, Wasser- sowie physikalische Therapie und umfangreiche Diagnostikbereiche von Röntgen und Sonographie über EKG und Lungenfunktion bis hin zum Schlaflabor.

Mit ca. 255 Vollzeitstellen und zehn Ausbildungsplätzen ist die Schön-Klinik der größte Arbeitgeber in der Gemeinde. Ein großes Lob und seine Wertschätzung zollte allen Bediensteten der Klinik Gemeinderat Martin Hofreiter für deren „sehr gute und kompetente Arbeit. Das angenehme Arbeitsklima ist durchgehend zu spüren. Die Atmosphäre ist von Freundlichkeit und einem Miteinander bestimmt“. Christian Hahn sieht dies genauso. Dennoch sei die Personalgewinnung trotz guter Bezahlung, einer herrlichen Umgebung mit intakter Natur und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, verlässlicher Urlaubsplanung und Dienstplanung, Angeboten wie Betriebssport und Mitarbeiteressen insbesondere im ärztlichen Bereich herausfordernd.

„Die Gemeinde weiß die Klinik sehr zu schätzen, nicht nur durch viele einheimische Patienten“, so FW-Vorstand Thomas Janzen. Die Verbundenheit wird deutlich durch fast tägliche Verkaufsausstellungen heimischer Firmen, Nutzungen der Räumlichkeiten durch Teakwondo und Tanzkurse, regelmäßige Auftritte der Funtenseer Jugendschuhplattlergruppe, einen Besuch von Nikolaus und Buttnmandln am 5. Dezember oder dem mittlerweile 22. Adventsmarkt in der Klinik am vergangenen Sonntag. Die Wärmeenergieversorgung erfolgt durch in der Gemeinde erzeugte Biomasse-Fernwärme. Dem heimischen Handwerk kommen die derzeitigen Renovierungs- und Brandschutzmaßnahmen mit Investitionen im unteren zweistelligen Millionenbereich zu Gute, die Planungen für die teure Erneuerung des Bewegungsbades sind am Anlaufen. Als Zahntechnikermeister und ehemaliger Zivildienstleistender in der Klinik kennt FW-Gemeinderatskandidat Marco Brandner nicht nur die Gesundheitseinrichtungen und Ärzte in Schönau am Königssee bestens, sondern ebenso die Schwierigkeiten, mit den von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlten Kostensätzen hinzukommen, so dass ihn die fortlaufenden Investitionen besonders freuen.

Wichtig für die Klinikpatienten ist eine fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeit. Ein Nachfolgegeschäft für den schließenden Edeka-Laden „Pohlner“ in Unterstein ist sehr wünschenswert, auch auf Grund der Bedeutung für die im Umkreis Wohnenden. Im Anschluss diskutierten 2. Bürgermeister Richard Lenz und die Gemeinderäte Thomas Janzen, Markus Koll, Michael Lochner, Johann Hölzl, Stefan Pfnür und Martin Hofreiter mit den Gekommenen bei einer Brotzeit anstehende kommunalpolitische Themen, vom Ausbau des Fergerlbichels über Busverbindungen in die Ramsau bis hin zum Wunsch der Freien Wähler nach einer 365€-Jahreskarte für den öffentlichen Nahverkehr für Schüler und Auszubildende nach dem Vorbild Münchens.

Die Freien Wähler sind sehr angetan von den hochwertigen Gesundheitsangeboten der Klinik. In der Mitte mit dem weißen Kittel Pflegedienstleiter Christian Hahn.

Die Freien Wähler sind sehr angetan von den hochwertigen Gesundheitsangeboten der Klinik. In der Mitte mit dem weißen Kittel Pflegedienstleiter Christian Hahn.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Janzen

Thomas Janzen
1. Vorsitzender
Im Hochwald 16
83471 Schönau a.Königssee

E-Mail