Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Schönau

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Schönau am Königssee

Im Gasthaus Bodner versammelten sich die Freien Wähler, welche in Schönau am Königssee den zweiten Bürgermeister Richard Lenz und die Gemeinderäte Johann Hölzl, Martin Hofreiter, Thomas Janzen, Markus Koll, Michael Lochner, Beppo Maltan und Stefan Pfnür stellen. In einer ausführlichen Rück- und Vorschau erläuterte Vorsitzender Thomas Janzen aktuelle Geschehnisse. Sein Dank galt allen Unterstützern der Wählergemeinschaft.

Vielfältige Weiterentwicklungen finden derzeit in der Gemeinde statt. Einige nähern sich der Fertigstellung, andere werden gerade erst angestoßen. Zur Jennerbahn-Teileröffnung wurde die Jennerbahnstraße vom Schiffahrtsgebäude bis zum Brandnertrog mit Bayerwaldgranit gepflastert. Insbesondere die Anwohner werden über den endenden Baustellenbetrieb und die beschlossene Tempo-20-Regelung erleichtert sein. Das Rathaus erstrahlt bereits in großen Teilen in neuem Glanz. Bemerkenswerte Details wie die von Antonia Gschoßmann entworfenen Treppengeländer mit heimischen Motiven werden zur Einweihungsfeier am 21. Oktober allen zugänglich.

Maximal ausgenutztes Baurecht durch Bauträger und Zweitwohnsitze entwickeln sich mehr und mehr zum Problem. Dem soll mit Satzungen und Veränderungssperren Einhalt geboten werden. Wohnraum für Einheimische zu fairen Preisen wird befürwortet. Deshalb wurde einstimmig beschlossen, dass die Gemeinde das „Hillig-Haus“ am Danklweg für eine knappe Million Euro erwirbt. Solche Möglichkeiten bieten sich nicht oft. Hierfür wurde 2018 ein Nachtragshaushalt fällig. Statt 765.000 Euro werden nur mehr etwa eine viertel Million Euro an Krediten getilgt. Der Restbetrag kann vor allen durch höhere Gewerbesteuern als zu Jahresbeginn angesetzt ausgeglichen werden. Als weitere zusätzliche Ausgabe wurde ein Grundstück im Bereich Parkplatz Königssee erworben.

Weitere besprochene Punkte waren der Neubau des Feuerwehrhauses Königssee, das Hotelprojekt Königssee, Bebauungspläne, Straßenerneuerungen, der „Fergerlbi“, die Verkehrssituation am Eisenrichter und die durch die FW-Landtagsfraktion initiierte Abschaffung der von Anwohnern zu bezahlenden Straßenausbaubeiträge.

Kassier Markus Koll berichtete von geordneten Finanzen bei überschaubaren Umsätzen. Kassenprüfer Herbert Kastner bescheinigte eine sorgfältige und korrekte Belegführung und schlug die Entlastung vor, welche einstimmig erteilt wurde.

Den Freien Wählern Schönau am Königssee gefällt die gelungene Terrassenverglasung des Gasthauses Bodner

Bild: Den Freien Wählern Schönau am Königssee gefällt die gelungene Terrassenverglasung des Gasthauses Bodner

Ihr Ansprechpartner

Thomas Janzen

Thomas Janzen
1. Vorsitzender
Im Hochwald 16
83471 Schönau a.Königssee

E-Mail 

Termine