Aktuelle Informationen
Open Panel

Foto Bad Reichenhall

Ein Narr, der schlecht darüber denkt

Als Stadtrat der FWG Bad Reichenhall bin ich sicher völlig unverdächtig, zu den Unterstützern des Herrn Dr. Lackner zu gehören. Es ist auch das legitime demokratische Recht des Herrn Dr. Lung in der Mitgliederversammlung der CSU gegen Herrn Dr. Lackner zu kandidieren. Das macht Demokratie aus, das macht sie lebendig. Was mir allerdings sauer aufstößt ist die Tatsache, dass der Vorstand der CSU, dessen Vorsitzender Herr Dr. Lung ist, die Nominierungsversammlung beim Seewirt am Thumsee abhält. Weniger wohlmeinende Zeitgenossen könnten auf den Gedanken kommen, dass da System dahinter steckt, zumal eine Auskunft vom Gasthof Bürgerbräu ergab, dass dort der Europasaal, in dem die CSU seit Menschengedenken ihre Versammlungen abhält, an dem besagten Tag frei wäre.  Man könnte nämlich durchaus denken, dass die Gefolgsleute von Dr. Lung hoffen, dass der schwer zu erreichende Ort viele Lackner-Getreue (häufig ältere Mitglieder ohne eigenes Auto) von der Teilnahme abhalten könnte. Wenn das so wäre, so wäre das schlechter Stil. Der scheint ja bei der CSU im Landkreis mittlerweile üblich zu sein. Man muss nur in die Nachbargemeinde Piding schauen. Herr Dr. Lung hat das aber sicher nicht nötig und er hat bestimmt gute Gründe für den ungewöhnlichen und abgelegenen Versammlungsort.

Friedrich Hötzendorfer
FWG Stadtrat

Ihr Ansprechpartner

Hans-Jürgen Frankenbusch

Hans-Jürgen Frankenbusch
1. Vorsitzender
Ahornstr. 7a
83435 Bad Reichenhall

Telefon  08651/62889
E-Mail